(030) 56 81-43 01

GLOSSAR

Menière'sche Trias

Innenohrerkrankung, der eine pathologische Flüssigkeitsansammlung (Hydrops) im Innenohr zugrunde liegt, unklarer Ursache, verknüpft mit Drehschwindel, Hörstörung, Tinnitus (Komorbidität: vestibuläre Migräne bei 1/3 aller Patienten).

Synonyme: Menière'sche Erkrankung, M. Menière